happy 2k16

Hallo meine Lieben,

wow, dieses Jahr ging wirklich schnell um! Unglaublich, wie viel ich erlebt habe!

Um dies Jahr zu beschließen, würde ich euch gerne noch mein Lieblingsbuch ans Herz legen - mit einem kurzen Text.

"Mr. Van Houten,
ich bin ein guter Mensch, aber ein mieser Schreiber. Sie sind ein mieser Mensch, aber ein guter Schreiber. Ich denke, wir würden ein prima Team abgeben. Falls Sie etwas Zeit haben – und nach dem, was ich gesehen habe, haben Sie jede Menge davon – bitte ich Sie, dies für mich in Form zu bringen. Das ist eine Grabrede für Hazel. Sie hat mich darum gebeten und ich habe getan, was ich konnte, doch ein wenig Originalität wäre nicht schlecht. Irgendwie geht es uns allen doch darum, dass man sich an uns erinnert. Hazel ist die Ausnahme. Hazel kennt die Wahrheit. Sie wollte nie eine Millionen Bewunderer. Sie wollte nur einen und den bekam sie. Sie wurde vielleicht nicht von vielen geliebt, aber sie wurde innig geliebt und ist das nicht mehr als die meisten von uns kriegen? als Hazel so krank war, wusste ich schon, dass ich bald sterben werde. Ich wollte es ihr nicht sagen. Sie war auf der Intensivstation und ich schlich mich für zehn Minuten rein und sass bei ihr, bis ich erwischt wurde. Ihre Augen waren geschlossen, sie war ganz blass. Doch ihre Hände waren immer noch ihre Hände: Noch warm und ihre Nägel in dieser dunkelblauen Farbe lackiert. Ich hielt sie einfach. Ich konnte mir eine Welt ohne uns einfach nicht vorstellen. Was für eine wertlose Welt würde das sein? Sie ist so wunderschön. Man kann nicht aufhören, sie anzuschauen. Man braucht keine Angst zu haben, sie könnte schlauer sein als man selbst, denn das ist sie sowieso. Sie ist lustig ohne je gemein zu sein. Ich liebe sie. Gott ich liebe sie, was für ein Glück, sie zu lieben, Van Houten! Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem und ich bin glücklich mit meiner Wahl. Ich hoffe sie ist es auch. Okay Hazel Grace? 
Okay!"



1 Kommentar:

  1. Das Buch habe ich nicht gelesen, aber den Film habe ich im Flieger gesehen. Gut, dass ich am Fenster saß. So haben nicht alle meine Tränen gesehen... Frohes neues Jahr!

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner