Nivea [new in]

Hallo meine Lieben,

der Sommer steht vor der Türe und ich bin auf der suche nach neuen Pflegeprodukten und will wieder neues ausprobieren. Ich habe von Nivea die neue Haarpflege Serie und die aktuellen Bodylotions getestet. Mit allen Produkten punkten sie bei mir jedes mal mit dem Geruch, weil dieser wirklich unverwechselbar ist und auch lange hält.

Nivea ist für mich eine Traditions  Marke die man einfach haben muss. Ich kann mich erinnern, dass meine Oma immer den Blauen Tegel mit der Nivea creme im Bad stehen hatte ;)

Heute also eine kleine Review zu den Produkten:


colour care & protect styling mouse
Das Styling mouse gibt mehr Volumen und halt. Locken halten viel länger bei mir mit dem mouse, da ich eher schwere Haare habe, hängen sie sich ansonsten schnell aus. Kann ich also empfehlen. Hotzeschutz enthalten

colour care & protect styling spray
Benutze ich jeden Tag, ich mag den Duft einfach wahnsinnig gerne, weil es so frisch wie vom Friseur riecht :D Der Halt ist super, so wie er sein soll. Ich mags überhaut nicht, wenn meine Haare mit Styling Spray so verklebt aussehen, das ist hier gar nicht der Fall. Es lässt sich auch super auskämmen.

colour care & protect Farbschutz Pflegeshampoo
Ich wasche meine Haare alle zwei Tage und wenn ihr mir auf Instagram folgt, habt ihr mitbekommen, dass ich nach vier Jahren mit roten Haaren nun wieder unter die Braunhaarigen gegangen bin. Bei den Roten Haaren war es immer so, das sich die Farbe ja super schnell auswäscht und da war es mir wichtig, dass ich ein Farbschützendes Shampoo verwende. Jetzt bei den Brauen Haaren will ich keinen grauen schleier und das Shampoo schützt wunderbar.




Pflegende Kakao Body Milk
Für Trockene Haut, ich bin begeistert. Es ist meine liebste Bodylotion! Mir ist ein dezenter Geruch wichtig und dass die Body Milk schnell einzieht und keine unschönen Flecken hinterlässt.
Sie versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit.


creme care cremedusche
Wir alle kennen noch die "In der Dusche Bodylotion" von vorrigem Jahr und ich muss ganz ehrlich sagen, das ich mit dem Produkt vom Vorjahr überhaupt nicht zufrieden war! Umso mehr freut mich, dass die creme care cremedusche so super ist. Hier hab ich einfach echt das gefühl, als ob ich mich eingecremt hätte. Also mein persönlicher Tipp.

Pflegende lip butter 
Über labello muss man doch wirklich nicht viel sagen, ein muss - der geht doch immer :)
Ich mag den Geruch und er hält echt lange.



Kennt Ihr die Produkte? Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende!


Lush

Hallo meine Lieben,

bei Lush wird es zu Ostern einiges neues geben :) Lush ist doch immer eine gute Idee und wenn ich dort einkaufe, weiß ich, das die Produkte nicht an Tieren getestet werden und hab kein schlechtes gewissen! Was darf bei euch bei einem Lush einkauf nicht fehlen?

 

BE HAPPY


Ein honigsüßes Geschenk zum Dahinschmelzen, eingewickelt in ein sommerliches Furoshiki. Die Unmengen an köstlichem Honig hier drin werden sowohl deine Haut als auch dein Haar betören.










FLOWER POWER


Bei diesem Geschenk ist nicht nur der Inhalt, sondern auch die Verpackung zauberhaft. Die runde Blechdose kann immer wieder verwendet werden und das geflochtene Schleifenband stammt übrigens aus einer Fabrik in Japan. Im Inneren findest du vier blumige Produkte zum Duschen, Baden und Verwöhnen.






HELLO SUNSHINE


Mit diesem wiederverwendbaren Furoshiki geht sofort die Sonne auf! Die beiden zitrusfrischen, fröhlichen Produkte sind ideal, um dich an grauen Tagen aufzumuntern. Entspanne einfach im sommerlichen Badeschaum von Brightside oder gönn deiner Haut mit der New Charity Pot Lotion etwas Gutes. vegan






CARROT CONE


Deine Eltern haben nicht gelogen, denn Karotten helfen dir tatsächlich, im Dunkeln besser zu sehen! Diese riesige Karotte leuchtet im Dunkeln und obendrein enthält sie unsere liebsten karottigen Produkte und einen Hauch von Gold. Fröhlich, glänzend und wunderbar zum Baden. vegan





Das CARROT CONE interessiert mich am meisten :)
 mal schauen, wann ich mal wieder zum Lush komme! 


Denny Bräuer Photography

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch einen Deutschen Fotografen vorstellen, der mir am Herzen liegt. Ich verfolge seine Arbeit schon seid längerem und bin immer wieder erstaunt, was er mit schwarz-weiß Fotografie alles anstellt. Ich liebe seine Bilder, wirklich! 



Denny Bräuer
25, Dresden

Zu meiner Person: Ich zweifle oft an meinen Bildern! Ich beobachte die Szene jeden Tag sei es in meiner Umgebung, auf tumblr oder sonstigen Plattformen. Ich vergleiche mich sehr stark mit anderen und dadurch kommen natürlich auch oft Zweifel auf ob ich denn jemals so gut sein kann wie andere, obwohl ich weiß dass man seinen eigenen Weg gehen sollte. Aber das treibt mich auch vielleicht an nie stehen zu bleiben und immer bemüht zu sein mich zu verbessern. 

Ich fotografiere seit 3 Jahren hauptberuflich bei 2 Fashion Labels unteranderem bei www.flgntlt.com und davor hab ich 1 Jahr mit einer billigen Digicam angefangen und meine Bewerbung war dahingehend bei flgntlt grottenschlecht.
Da ich aber Friseur als eigentliche Ausbildung abgeschlossen habe, Videos schon ein wenig schneiden konnte und seit 5. Jahren Musik produzierte, hat wohl mein Chef irgendwas in mir als gesamt Paket gesehen und mich somit für ein Jahr Probe eingestellt bis ich schließlich unbefristet eingestellt wurde. Heute produziere ich auch Fashion Clips und kleinere kurz Videos.

Die Menschen auf meinen Bildern haben immer etwas ausdrucksstarkes, meist erkennen diese das an sich selbst überhaupt nicht aber ich sehe das meistens schon im Voraus ob da was rauszuholen ist. Das heißt auch das ich die meisten Leute selber anschreibe, vor allem diejenigen die noch nie vor der Kamera standen. Solche Menschen habe ich meist lieber als Models, als die, die schon 100 mal vor der Kamera standen, weil sich diese Leute nicht einstudiert Bewegen,  sondern doch so sind wie sie auch „real“ sind.

Meine "Models" sind auch meistens nicht perfekt oder überkrass hübsch, schön sein liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters - aber für mich sind markel und nicht perfekte Körper schön. Ich gebe zu, dass ich am liebsten, tätowierte Menschen Fotografiere.





Speziell Männer, der Ausdruck ist genial auf s/w Bildern, generell möchte ich niemals nur Frauen vor der Linse haben. Ich hab keine Lust in 5-10 Jahren dafür bekannt zu sein "ah das is doch der Dessous Fotograf" Denny Bräuer. Leider gibt es in unserer Szene viel zu viele Fotografen die nur nackte Haut in Verbindung mit Frauen fotografieren. Da ist kaum mal ein male Model dabei. Es ist immer das gleiche und ziemlich langweilig geworden, von solchen Dessous "Fashion" Nacktaufnahmen hat man sich auch satt gesehen und es gibt auch viel zu krasse Fotografen in dem Bereich als das ich da bock hätte was überhaupt zu starten.

Meine Bilder sind überwiegend s/w weil es für mich die ausdrucksstärkste "Farbe" ist, diese Bilder leben allein durch hell-dunkel und Kontrast und das reicht auch finde ich. Farben lenken für mich zu stark von Motiven ab. Wenn ich Farbfotografie mache dann wirklich mit sehr kräftigen bzw. sehr begrenzten Farben.

Meine Bilder haben nie einen richtigen Plan, ich benutze auch weder Blitz noch sonst irgendwelche großen Gerätschaften. Wenn ich Bilder mache, frag ich an ob derjenige Zeit hat, wenn ja, dann geht’s dann los. Meist hab ich nur den Ort im Kopf wo ich gerade bock hab zu Fotografieren. Was ich mit dem Model anstelle ist meist sehr spontan. So etwas wie mit Edi und der Geige oder Myia als Ballerina auf der Straße kommt dann schon recht selten als Thema vor.


Überzeugt euch selbst von seinen Bildern auf Facebook: Denny Bräuer Photography 




spring spring spring

Hallo meine Lieben,

ist das nicht ein wundervolles Wetter. Wenn ich bedenke, das bei anderen noch Schnee liegt, bin ich heil froh, dass bei uns die Sonne schon so wundervoll scheint! Letztens hatten wir schon 15° C, es fühlt sich so toll an. Gestern war ich nach knapp einem halben Jahr wieder joggen und will wieder regelmäßiger gehen :)
Falls ihr Song-Inspirationen habt, wäre ich euch dankbar.

Worauf freut ihr euch, wenn es wieder wärmer wird? Was könnte man Unternehmen?
Achja, habt ihr gestern GNTM geschaut? Ich hab ja schon eine Favoritin, wie sieht's bei euch aus? Bei der Sendung finde ich eigentlich nur noch die Shootings interessant, ansonnsten reizt mich der Zickenkrieg auch nicht mehr!
Ich habe euch eine Collage gebastelt mit Bildern von Weheratit, weil ich es einfach liebe mich mit solchen Themen zu beschäftigen.








 
© Design by Neat Design Corner