red hair

Hallo meine Lieben,

heute habe ich vor euch von meiner Haar Routine zu erzählen.
Wie ihr rechts am Bild sehen könnt hab ich relativ lange Haare und einige von euch haben angefragt ob ich euch meine Haar Routine zeigen könnte. Gerne doch :)

Also ich Wasche meine Haare alle 2 Tage, ich würde sie am liebsten jeden Tag waschen aber dann Fetten sie so schnell nach. Ich habe für mich herausgefunden dass ich so am besten zurecht komme.


Ich Wasche sie mit dem Colour Mate Shampoo von Aussie und achte darauf dass ich das Shampoo gut ausspüle. Danach gebe ich in die Spitzen die Balea Colourschutz Spülung und lasse diese einige Zeit einwirken. Alles wieder sehr gründlich ausspülen und aus der Dusche raus :D
Ich wickle meine Haare dann mit einem Handtuch zu einem Turban hoch und creme mich in der Zeit meistens ein.

Zum durchkämmen sprühe ich dann noch die Glisskur von Schwarzkopf in die Spitzen, mit der komme ich durch jede Verknotung.
Zum Schluss drehe ich meine Haare Kopfüber zu einem Dutt zusammen und lasse sie so etwas antrocken. Über Nacht mache ich den Dutt dann auf und lasse sie so trocknen. Am nächsten Tag kämme ich sie dann nocheinmal durch und Fertig :)

Da ich zum Glück ziemlich glatte Haare habe muss ich nicht oft Glätten oder noch Föhnen.



Falls ich sie dann doch mal Glätte zum weggehen oder für besondere Anlässe nehme ich den got2b glatt gebügelt Hitzeschutz, der auch sehr gut riecht. Den lasse ich dann trocknen, kämme nocheinmal durch und Glätte dann meine Haare Strähne für Strähne.

Zwischendurch gebe ich auch mal das Wunder-Öl von Garnier in meine Spitzen um sie gesund zu erhalten. Ich hasse nichts mehr als Spliss! So komme ich gut zurecht und habe auch schon viele Komplimente für meine gepflegten Haare bekommen.
Meine Bürste ist von Trinity Hair, ich weiß allerdings nicht wo und ob man sie noch bekommt weil ich sie schon ein paar Jahre habe und sie einfach nur Liebe :)

Ich Färbe meine Haare mit der Frisör Haarfarbe von Schwarzkopf. Zurzeit habe ich die Farbe 4/88 mit 3% Entwickler.



Wenn ihr Fragen habt, schreibt mir :)
Was sagt ihr zu meinem neuen Design, ich denke ich werde darüber noch einen Post machen.

Schönen Tag meine Lieben,

Katja

Kommentare:

  1. Wirklich schöner Post <3 Ich mag Haarroutinen sehr gerne.Ich habe auch rote Haare aber von Natur aus.Das Wunder-Öl benutze ich auch und mag es sehr gerne.Du hast wirklich schöne gesunde Haare.Viele liebe Grüße Maria :-*

    lifeisrosymaria.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt das neue Design sehr gut.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    Ich bin auf Deinen Blog gestoßen nachdem Du Deinen netten Kommentar hinterlassen hast und finde ihn richtig toll :)

    Schau doch gerne in meinem Blog gelegentlich vorbei.
    http://http://guenstigverreisen.blogspot.de


    Ich freue mich auf deinen Besuch.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hei :)
    Sehr interessante Haarroutine !
    Werde das Wunder-öl auch mal ausprobieren :)

    P.S Tolle Haare ♥

    http://life-begins-with-beauty.blogspot.com/ würd mich sehr über ein abo freuen ..

    AntwortenLöschen
  5. danke, für deinen lieben Kommentar <3
    deine Haarfarbe ist wirklich toll, vielleicht töne ich sie mir auch mal so ;) & oh ich liebe deinen header - simpel aber so schön romantisch verspielt "weniger ist eben recht oft mehr"!
    ganz ganz liebe grüße, marie

    AntwortenLöschen
  6. Ich find deien Haare so wunderschön *_*

    Liebst
    Svetlana

    AntwortenLöschen
  7. Du hast echt tolle haare!
    Das shampoo von aussie wollte ich schon immer mal ausprobieren:)
    Liebst,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo danke für deine lieben Worte auf meiner Seite. Ich habe mich jetzt auch mal durch deinen Blog gelesen und finde Ihn sehr schön. Das mit der Haarroutine bei roten Haaren kenne ich. Ich hatte lange Zeit gefärbte rote Haare und das doofe an rot ist ja, dass es so schnell verblasst. Ich habe mir dan einfach in meinen Conditioner ein bisschen rt von den directions Tönungen reingemischt wenn die Haare mal wieder matt wirkten. Hilft echt super.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Hallo und danke für deinen lieben Kommi.
    Die Balea Spülung nutze ich auch, immer in Kombi mit dem Balea Shampoo. Finde ich sehr gut für rote Haare und Balea- Produkte sind allgemein ne super Sache. ;o)
    lg
    zelakram.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Katja,

    habe gerade deinen Kommentar auf meinem Blog gelesen :)
    Vielen Dank dafür. Musste gerade ein wenig bei dir stöbern und finde deinen Blog echt super.
    Hast jetzt eine neue Leserin, ich hoffe ich kann dich auch gewinnen und es gibt öfter liebe Kommentare zwischen uns :) <3

    AntwortenLöschen
  11. Eine ganz tolle Haarroutine hast du da. ♥
    Du bist sehr hübsch und ich mag deine Haare, man sieht das du dich gut darum kümmerst. Über das Wunder-Öl habe ich schon einige schwärmen hören. Vermutlich muss ich es mir demnächst doch mal näher ansehen. ;)

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets ♥

    AntwortenLöschen
  12. Danke für deinen Besuch auf meinem Blog, da schaue ich doch gerne auch mal bei dir vorbei! :)
    Das Colour Mate Shampoo von Aussie verwende ich zur Zeit auch und finde es richtig super! Meine Haarfarbe hat nach dem Colorieren vor ca. 3 Wochen bis jetzt sehr gut gehalten und sich kaum rausgewaschen. Der süße Duft gefällt mir auch gut, außerdem schäumt es so schön auf. :) Die Serie werde ich diese Woche mal auf meinem Blog vorstellen...
    Haaröl verwende ich auch sehr gerne, da wechsel ich die Firma immer nach Lust und Laune. Zur Zeit benutze ich das Trockenol von Pantene, das pflegt super und ist nicht zu reichhaltig. :)
    Deine roten Haare sehen übrigens richtig toll aus. Ich überlege auch schon seit Jahren, meine mal rot zu färben, traue mich dann aber irgendwie doch nie so richtig. ;)

    Liebe Grüße, Smiley von Smiley-testet

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner